Landstraße 27

Das Haus der Landstraße 27 befindet sich mitten im Herzen von Linz, der Nachbar des Einkaufszentrums Passage Linz. 
Das Haus der ehemaligen "HOFMANN BÄCKEREI" wird seit Sommer 2016 im innen Bereich original renoviert.
Im denkmalgeschütztem Haus entstehen Gewerbe-, Ordinations-, und Wohnflächen.

 

Geschichte:

Urkundlich bereits 1595 erstmals erwähnt. Von 1640 bis 1781 im Besitz von Seilermeistern. 1861 erfolgte die Adaptierung für eine Bäckerei des Bauherrn Michael Brunnhuemer. Baumeister war Friedrich Sighartner. Mit dem Nebenhaus Nr. 29 ist es der letzte Rest der ehemaligen barocken Häuserzeile zwischen Bethlehemstraße und Ursulinenkirche.